DE


Ode an das Bauhaus

Eingefasst von Wiesen und Feldern, ruht diese moderne weisse Villa auf ihrem Grund. Die knirschende Kies-Auffahrt führt Besucher zum Eingangsbereich, zur Garage, dem Gästebereich und einem kleinen, roten Kubus. Er ist, passend zur modernen Architektur des Wohnhauses, von klarer Formsprache. Und die Funktion dieses Häuschens, in dem sich die Aussensauna versteckt, ist: Pure Entspannung. 

Saunawürfel mit Sinn fürs’ Grüne
Stilistische Schnörkel sucht man bei dieser Outdoor-Sauna vergeblich. Denn der Hausherr ist ein Freund des Bauhaus-Stils. So ist der Kubus mit schlichten Verbundstoff-Platten verkleidet, Türen und Fenster sind rahmenlos, der Innenraum ist ganz unaufgeregt mit Holz ausgebaut. Das in der kleinen Schwitzkammer dennoch kein beengtes „Schuhbox-Gefühl“ aufkommt, liegt an den vielen Ausblick-Möglichkeiten in die umliegende Natur. 

Draussen zuhause     
Damit diese Gartensauna die perfekte Kulisse für Entspannung bietet, hat der Bauherr sie unter einem Gebäudevorsprung des Haupthauses platziert. Der Blick kann von der Sauna aus so auf drei Seiten ungestört ins Freie gleiten, der Zugang zur Schwitzkammer ist aber vom Gästebereich des Hauses, ganz unkompliziert möglich. Hier sind auch Duschen untergebracht — für den Fall, dass man zur Abkühlung mehr als nur durch den Garten spazieren möchte…
 


Materialisierung
Als architektonische sowie stilistische Erweiterung des Wohnhauses, ist diese Aussensauna im modernen Bauhaus-Stil errichtet. Farbige, wetterfeste Verbundstoff-Platten, die unsichtbar befestigt wurden, verkleiden das Saunahaus. Rahmenlose Fenster und Tür passen sich ebenfalls diesem reduzierten Äusseren an. Ganz klassisch ist jedoch die Innenverkleidung aus horizontal vertäfelter, astarmer Polarkiefer mit schwarzer Nut.

Technische Angaben
  • Masse 240 x 200 x 210 cm
  • Innenverkleidung Astarme Polarkiefer, horizontale Täferung mit schwarzer Feder
  • Aussenverkleidung Wetterfeste Platten, rot
  • Ofen Küng Design-Ofen BIOSA® TOWER 9.0 + 2.0 kW
  • Steuerung Küng Touchscreen CH4
  • Besonderheiten Gefederte Liegeflächen, Fenster