DE


Kuscheliger Wellness-Kokon

Der Schweizer Ort Pontresina lebt noch immer eine starke Tradition — was auch daran liegen mag, dass er umgeben von atemberaubenden Berggipfeln ist. Für die Wellness-Oase im Untergeschoss eines Pontresiner Hauses war deshalb klar, dass sie Bezüge zur Natur und der alpinen Kultur herstellen sollte. Und dem Saunabereich gelingt diese gestalterische Herausforderung, ganz ohne grosse Gesten. 

Wohlfühlort dank Lichtkunst   
Der Raum für diese Wellnesszone ist verhältnismässig klein, damit er sich nicht beengt anfühlt, zauberten die Experten von Emulsion Innenarchitektur mit indirektem Licht: Geschickt gesetzte Lichtbänder, eine aparte Stehleuchte, die Licht nach oben und unten streut sowie durch ein Fenster einfallendes Tageslicht mogeln den Relax-Raum grösser. Für Sichtschutz, aber vor allem für mehr Gemütlichkeit, wurde das Fenster mit Lärchenholz-Latten verblendet. 

Regionale Relax-Helfer    
Subtile Verweise an die alpine Kultur, ihre Natur aber auch Architektur finden sich überall in dieser Entspannungs-Zone: Die Holzlatten vor dem Fenster haben beispielweise dekorative Aussparungen, wie man es von den kunstvoll geschnitzten Balkonen der Region kennt. Die Saunawände sind mit Valser Quarzitstein verkleidet und die Liegen sind mit herrlich duftendem Arvenholz verblendet. Alpine Naturmaterialien, eine wohnliche Atmosphäre und die Wärme der Sauna halten die Benutzer hier geborgen. 
 


Fliessend gehen Entspannungsraum und Sauna in dieser Wellnesszone ineinander über. Das gelingt durch den Einsatz desselben Steines an Boden und Wänden — und auch der in der Saunakabine verwendete Valser Quarzit, setzt sich ausserhalb fort. Die Besonderheit dieser Sauna ist aber das Arvenholz, mit dem sie ausgekleidet ist. Das „Gesundheitsholz“ hat nachweislich positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus, seine ätherischen Öle und antibakterielle Wirkung machen es darüber hinaus zum idealen Saunaholz.

Technische Angaben
  • Masse 227 x 210 x 216/224 cm
  • Verkleidung Arvenholz, Valser Quarzit
  • Ofen Küng Design-Ofen BIOSA® TOWER 12.0 + 2.6 kW
  • Steuerung Küng Touchscreen A12
  • Beleuchtung Indirekt Typ Charmey, LED RGB
Architekt
Emulsion, Sils i.D. www.emulsion.ch

Fotograf
Andrea Badrutt www.andreabadrutt.ch