DE

Renovation & Umrüstung
Ready für ein Upgrade?

Man kennt es von Airlines und Hotels: Der Wechsel in eine höhere Angebotsklasse. "Upgrades" sind auch bei Saunas möglich, wobei hier eine Umrüstung bzw. Renovation gemeint ist. Der Erneuerungshebel lässt sich an verschiedenen Punkten ansetzen: bei der Kabinendämmung, der Steuerung oder beim Ofen. Die Technik ist aber nicht alles. Mit neuen Materialien schaffen wir ein ganz neues Ambiente. Darf es vielleicht eine Glasfront sein? Ein andere Täferung oder eine farbige Aussenverkleidung? Der Kreativität sind auch im Saunabau keine Grenzen gesetzt. Mit dieser Investition werten Sie übrigens nicht nur Ihre Schwitzkabine auf, sondern die ganze Immobilie. Ausserdem macht es einfach mehr Spass, beim Saunieren in der First Class zu sitzen.

Sauna renovieren
Frischekur für Ihr Wohlfühlzentrum

Vintage mag trendy sein, aber im Saunabereich ist es fehl am Platz. Jahrelanges Schwitzen setzt dem Material zu und die Technik ist schnell von gestern. Dabei müssen Sie nicht bei Null beginnen. Renovieren Sie Ihre alte Sauna, sparen Sie sich eine Neuanschaffung und werten gleichzeitig die ganze Immobilie auf. Es gibt viele Rezepte, das Feuer neu zu entfachen. Denken Sie nur an Kabinendämmung, Innenverkleidung oder an einen Saunaumbau mit Infrarot. Darum machen wir aus alt nicht nur neu, sondern auch chic und modern.

Tipps für Ihre Sauna Renovation

Aufmöbeln:

Neues Holz für die Innenverkleidung und Pritschen zaubert frischen Duft und eine unverbrauchte Optik in Ihre Sauna. Zudem sind die Liegeflächen heute gefedert oder sogar aus Leder, für noch mehr Liegekomfort.
 

Tapetenwechsel:

Türen und Fronten aus Glas schaffen Transparenz. Glasscheiben lassen sich auch bedrucken. Wie wäre es, Ihre Sauna mit Naturstein, Schiefer oder Chromstahl zu verschönern?

 

Entspannung auf Knopfdruck:

Eine Berührung am Touchscreen genügt, um einen Gang runterzuschalten und Ihr Wohlbefinden zu regeln. Modernste Steuerungen bieten Mehrwert bei der Regelung von Feuchtigkeit, Wärme, Sound und Therapien.

Sauna umrüsten
Machen Sie mehr aus Finnisch.

Vorlieben und Bedürfnisse ändern sich das ganze Leben. War Finnisch Saunieren lange Zeit das A und O, schätzt man heute sanftere Temperaturen und geniesst eine Vielzahl an Therapieoptionen. Mit wenig Aufwand lässt sich mehr aus Ihrer bestehenden Sauna herausholen. Die Zauberformel heisst Umrüsten. Ersetzen Sie Ihren Saunaofen mit einem BIOSA®-Modell von Küng, kommen zur klassischen Sauna auch schonende Temperaturen und höhere Luftfeuchte hinzu. Integrieren Sie zusätzlich ausklappbare Infrarotpaneele (InfraFlex®-Flächenheizelemente) brauchen auch auf die wohltuende Wirkung der Infrarotwärme nicht zu verzichten. Last but not least: Das Nachrüsten einer Steuerung bringt Komfort auf Knopfdruck.

Tipps zum Umrüsten

  • Neuer Ofen: Ersetzen Sie Ihren jetzigen Ofen mit einem BIOSA®-Modell. Zusätzlich zu traditionell finnischen Temperaturen bietet er auch das sanfte Bio-Klima mit höherer Luftfeuchte.
     
  • Infrarotpaneele: Integrieren Sie ausklappbare Infrarotpaneele. Mit den InfraFlex®-Flächenheizelementen geniessen Sie zur Tiefenwärme weiterhin finnisch oder das BIOSA® Schwitzbad.
     
  • Touchscreen: Küng Saunasteuerungen regeln die Entspannung per Fingertipp. Temperatur und Therapien lassen sich smart anwählen.