DE

Einheizen nach Mass
Ofen an - Stress aus.

Wussten Sie, dass je nach Ofentyp ein anderes Saunaerlebnis entsteht? Kombinieren Sie Ihre Traumsauna mit den innovativen Ofenmodellen von Küng und stellen Sie die Weichen für Ihre Entspannung. Wählen Sie aus Finnischem Ofen, Holzofen, Unterbankofen oder unseren BIOSA®-Ofenmodellen.

Finnischer Ofen

Die Wärme des finnischen Ofens steht für ein ursprüngliches Saunaerlebnis. Bis zu 40kg Saunasteine übernehmen die Arbeit und kommen im massiven, verstellbaren Kranz aus Gusseisen oder Chromstahl unter. Der Finne überzeugt aber auch mit optimaler Luftumwälzung und dreifachem Ofenmantel. So entsteht eine energiesparende Konvektorwirkung und das Gehäuse wird nicht übermässig erhitzt.

BIOSA®-Ofen

Biosauna-Klima bequem Daheim erleben? Der BIOSA®-Ofen schafft es und ist so genial gemacht, dass er nur von Küng sein kann. Der Clou ist der Wasserbehälter mit Kräutersieb und Duftölschale. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Qualität der Kräuterinhalation und vielseitiger Therapien. Zum Reinigen nehmen Sie den Behälter einfach heraus. So macht Biosaunieren Freude.

Tower Ofen

Mit dem Kombiofen «Tower» haben Sie gleich zwei Eisen im Feuer. Die eleganten Türme lassen sich nämlich entweder mit Peridoitsteinen oder dem Wasserbehälter für Kräutersieb und Ölschale versehen. Verduften feine Aromen oder frische Kräuter in einem der Heizelemente, atmen Sie sanftes BIOSA®-Klima.

Diamant

Nicht nur seine Form erinnert an einen Diamant. Auch seine Vorzüge sind brillant: Er passt in jeden Winkel. Optimale Luftzirkulation spart Energie. Sein dreifacher Ofenmantel schützt vor Verbrennung und der Wasserbehälter mit Kräutersieb und Duftölschale ist herausnehmbar. Je nach Vorliebe ist der Diamant sogar als finnischer oder BIOSA®-Ofen lieferbar.

BIOSA®-Designofen

In diesem designgeschützten Modell setzt sich die ansprechende Optik unserer Saunen fort: Elegant und puristisch gibt sich der gläserne Wasserbehälter mit Kräutersieb und Duftölschale. Das sieht gut aus und schenkt schönen Schein. Denn der Behälter wird hinterleuchtet und erzeugt ein beruhigendes Spiel aus Licht und Wasser.

Holzofen

Endet der Alltag, lodert das Feuer. Mit dem Holzofen wird das archaische Gefühl des Saunierens erst komplett. Gerade traditionelle Saunaliebhaber sind vom ursprünglichen Charme angetan, den diese Holzfeuerung versprüht.

Unterbankofen

Mit seinem schlichtem Design und angenehmer Wärme muss sich der Unterbankofen eigentlich nicht verstecken. Er tut es trotzdem, damit Sie an Platz gewinnen. Das Modell gibt seine Wärme entlang der Saunarückwand ab.

Germanius

Germanius bringt Power in gewerbliche Saunen und Hotelanlagen. Dank grosser Steinmenge ist das Verhältnis zwischen Strahlungs- und Konvektionswärme optimal und einem intensiven Aufguss steht nichts im Weg. Wärme mit Aussicht: Durch das Sichtfenster im unteren Ofenbereich sieht man den Heizstäben beim Glühen zu. Das macht es gemütlich und behaglich.

Ofenschutz
Hält zu viel Hitze ab.

Beim Saunieren entstehen hohe Temperaturen von bis zu 120 Grad. Je nach Ofenmodell kann sich das Gehäuse hochgradig erhitzen. Mit einem individuellen Ofenschutz gehen Sie automatisch auf Distanz - und somit einem schmerzhaften Kontakt aus dem Weg. Das können Fassungen aus gedrechselten Holzstangen und/oder Chromstahl sein, die sich auch als Fussauflage bestens eignen.